Standortbeschreibung

Der Standort des geplanten Windparks liegt auf dem Aineck im Lungau und erstreckt sich entlang des Hochfeldes in Richtung Nordost. Es ist die Errichtung von drei Windkraftanlagen mit einem Rotordurchmesser von 82 m, einer installierten Generatorleistung von 3.000 Kilowatt und einer Nabenhöhe von 85 m geplant. Die Standorte der Windkraftanlagen liegen in einer Meereshöhe zwischen ca. 2.150 und 2.200 m auf dem Gemeindegebiet von St. Margarethen im Lungau, Parz. Nr. 1501, EZ 206, KG St. Margarethen.

Die Wegerschließung erfolgt von der Katschberg Bundesstraße aus über das bestehende Forstwegenetz bis zur Einmündung in die bestehende, auf den Gipfel des Aineck führende Weganlage. Diese Weganlage wird im oberen Bereich geringfügig adaptiert und erschließt dann auch die drei Windradstandorte.

Netzeinbindung: Die von den Generatoren der Windkraftanlagen erzeugte Elektrizität mit einer Spannung von 440 V wird über einzelne Transformatoren am Fuß der Windkraftanlagen auf eine Spannung von 30 kV transformiert und über ein 30 kV Erdkabel zur Netzübergabestation geleitet. Die Stromeinspeisung in das bestehende 30 kV Netz der Salzburg AG im Bereich des Bergrestaurants „Adlerhorst“.